Hauptmenü
Inhalt

Sommerferien-Rallye durch's Museum (7-12 Jahre)

mit Esther Dörrhöfer

Datum:

24.07.2024

Uhrzeit:

11:00 bis 12:00 Uhr

Ort:

Ostholstein-Museum Eutin, Schloßplatz 1

Termin exportieren

Familien-Führungen und Ferien-Aktionen in den beiden Sonderausstellungen:

Ein tierischer Sommer!

 „Tierbilder“ und „Affe, Pferd und Elefant…“ im Ostholstein-Museum

Das wird ein tierischer Sommer im Ostholstein-Museum – denn jetzt übernehmen die Tiere das Kommando. Im Erdgeschoss sind es die Tierbilder der Düsseldorfer Malerschule, die begeistern: Von treuherzigen Schoßhunden über die verschiedensten Pferdegespanne und riesige Schafherden bis zu buntem Federvieh und Bauernhoftieren haben sich die Künstler der Düsseldorfer Malerschule in der Mitte des 19. Jahrhunderts der naturalistischen Darstellung der Tiere gewidmet, mit denen wir Menschen leben. Sie sind in einer bunten, eindrucksvollen Vielfalt umgesetzt, die kleinen wie großen BetrachterInnen Spaß macht – und jedes der Bilder erzählt seine ganz eigene Geschichte…

Affe, Pferd und Elefant: Auch das Dachgeschoss haben tierische Bewohner erobert. Hier sind bis in den Oktober hinein die ausdrucksvollen Skulpturen des Künstlers Hans Joachim Ihle zu sehen. So tummeln sich unter dem Museumsdach weise Eulen, Weißschwanzgnus und übermütige Araberfohlen neben ehrwürdigen Kröten, staksigen Rehkitzen und angeberischen Mantelpavianen. Mit viel Fingerspitzengefühl hat Ihle seinen Figuren Leben eingehaucht, sodass man bei den ersten Schritten des kleinen Zebras mitfiebert, mit dem kleinen Elefanten durch die Steppe tobt und mit der legendären Stute Halla in Erinnerung ihrer unglaublichen Leistung bei den Olympischen Spielen schmunzeln muss.

Um diese tierischen Sommergäste des Museums wird es natürlich auch in den Familien-Führungen und Ferien-Aktionen gehen, die das Ostholstein-Museum seinen BesucherInnen anbietet. So findet am Sonntag, den 11. August 2024, um 11.30 Uhr eine Führung für Familien statt – angefangen bei der bewegten Vergangenheit des Hauses geht es auf einen kurzen Streifzug durch die Eutiner Geschichte um 1800, bevor dann die tierischen Hauptdarsteller des Sommers dran sind. Anhand ausgewählter Werke wie dem Gemälde „Viel Lärm um nichts!“ oder eben der legendären Halla, dem dynamischen Dromedar oder dem Eselchen mit seinen gefiederten Mitbewohnern kommen kleine wie große BesucherInnen der tierischen Kunst ein wenig näher.

Und sind die Sommerferien nicht ohnehin schon tierisch gut, mit den Ferien-Aktionen im Ostholstein-Museum werden sie es ganz bestimmt. „Wilde“ Rallyes durchs ganze Haus finden am 24. Juli 2024, am 7. und am 21. August 2024 statt – und am 16. August 2024 sind alle jungen BesucherInnen herzlich eingeladen, sich nach einer kurzen Führung durch‘s Haus mal selbst daran zu versuchen, Tier-Figuren wie Hans Joachim Ihle zu fertigen.

Mehr zu den Angeboten und Führungen findet sich unter www.oh-museum.de.

Weitere Informationen

Kontakt

Ostholstein-Museum Eutin
Telefon: 04521 788 520
info@oh-museum.de