Seiteninhalt

Das Ostholstein-Museum

Kunst erleben im alten Marstall in Eutin

Im März 1989 zog das Museum in den vom Kreis Ostholstein erworbenen ehemaligen Marstall am Schlossplatz, der zuvor umfassend umgebaut und den Bedürfnissen eines Museumsbetriebes angepasst worden war. Neben einer Dauerausstellung, die Eutin zu seiner Blüte um 1800 präsentiert, finden inzwischen bis zu acht Sonderausstellungen jährlich im heutigen Ostholstein-Museum statt. Wir achten auf ein anspruchsvolles und auch abwechslungsreiches Programm, welches Kunstinteressierten jeden Alters Angebote macht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ÖFFNUNGSZEITEN

Dauer- und Sonderausstellungen im alten Marstall in Eutin besuchen

Das Ostholstein-Museum ist:

Dienstag bis Freitag jeweils von 14-17 Uhr,
Samstag/Sonntag von 11-17 Uhr geöffnet.

Gemäß der aktuellen Landesverordnung gelten zur Zeit nachfolgende Maßgaben zur Eindämmung von Covid 19:

  • "2G-Regel": Geimpft oder genesen mit Nachweis. 
  • Im Ostholstein-Museum gilt Maskenpflicht.
  • Ein QR-Code der Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts steht für Sie zur Verfügung. Die Registrierung ist freiwillig.


SONDERAUSSTELLUNGEN

FRAUKE GLOYER, MALEREI. ALLE TAGE

In diesem Winter widmet sich das Ostholstein-Museum gemeinsam mit dem Nissenhaus in Husum in zwei Ausstellungen dem künstlerischen Werk der schleswig-holsteinischen Malerin Frauke Gloyer...mehr Informationen 

LOUISE M. WAGNER (1875-1950)

In seiner Winterausstellung widmet sich das Ostholstein-Museum der vor allem in der Region bekannten Eutiner Malerin Louise M. Wagner (1875-1950), deren künstlerisches Schaffen von einer großen Reisetätigkeit und Heimatliebe, von Schaffenskraft und einem vielseitigen künstlerischen Ausdruck, aber auch von Selbstzweifeln und Krankheit geprägt war. Mehr Information


MUSEUMSTASCHEN

Die Taschen sind aus den Fassadenbannern vergangener Sonderausstellungen genäht und werden von den Werkstätten der in Eutin ansässigen „Die Ostholsteiner“ produziert. Jede der Taschen ist ein Unikat. 
Mehr Information

Öffentliche Führungen und Lesungen

neue Termine finden Sie unter Veranstaltungen