Seiteninhalt

Schlaglicht - Aktuelle Malerei von Katharina Duwe

Rückblick

04.12.2011 bis 29.01.2012
Dr. Julia Hümme
Leitung: Dr. Julia Hümme
Schlossplatz 1
23701 Eutin
Karte anzeigen

Telefon: 04521-788520
Fax: 04521-78896520
info@oh-museum.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Eutin

4.12.2011-29.1.2012, Ostholstein-Museum Eröffnung: 4.12.2011, 11.30 Uhr

In der Zeit vom 4. Dezember 2011 bis 29. Januar 2012 zeigt das Ostholstein-Museum rund 60 Leinwandarbeiten der Hamburger Künstlerin Katharina Duwe.
Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt zum einen auf ihren expressiven Straßenszenen, in denen sie das Großstadtleben in einer ungewöhnlichen und zugleich faszinierenden Farbgebung ins Bild setzt, zum anderen auf ihren traumverbunden wirkenden Collagen, die in ihrem Zusammenspiel ganz unterschiedlicher, voneinander unabhängiger Fragmente des täglichen Lebens die Fantasie und das Einfühlungsvermögen des Betrachters fordern.
In all diesen Bildern Katharina Duwes steht immer der Mensch im Vordergrund, der sich in einer Welt zurechtfinden muss, deren Alltag geprägt ist von einer Flut äußerer Reize.

Die Malerin Katharina Duwe entstammt der norddeutschen Künstlerfamilie Duwe, die sich bereits in zwei Generationen der Malerei in ihren verschiedenen Facetten widmet. Sie gehört zu den renommiertesten Künstlerinnen Norddeutschlands.
Während der Ausstellung wird im Physiksaal des Museum der Film „Familientreffen – die Duwes“ von Karl Siebig gezeigt. Zur Ausstellung „Schlaglicht“ ist ein Begleitkatalog erschienen, der im Museum oder online erhältlich ist.