Seiteninhalt

56. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein

Rückblick

13.12.2009 bis 07.02.2010
Dr. Julia Hümme
Leitung: Dr. Julia Hümme
Schlossplatz 1
23701 Eutin
Karte anzeigen

Telefon: 04521-788520
Fax: 04521-78896520
info@oh-museum.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Eutin

56. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein

13.12.2009 - 7.02.2010
Jedes Jahr veranstaltet der Bundesverband Bildender Künstler (BBK) in Schleswig-Holstein seine Landesschau an wechselnden Ausstellungsorten.

Die diesjährige "56. Landesschau" findet erstmalig in den Ausstellungsräumen des Ostholstein-Museums in Eutin statt, das seit seinem Einzug in den ehemaligen Marstall am Schlossplatz 1989 regelmäßig Veranstaltungsort für Ausstellungen zur aktuellen, zeitgenössischen Kunst ist.
Insgesamt 195 schleswig-holsteinische Künstlerinnen und Künstler sowie Gäste stellten sich in diesem Jahr mit über 430 Werken einer neunköpfigen Jury, die schließlich 107 Arbeiten von 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auswählte. Diese sind in der Zeit vom 13.12.2009 bis 7.2.2010 im Erd- und Dachgeschoss des Museums zu sehen sein. Es handelt sich dabei um Werke aus den Bereichen Malerei, Graphik, Skulptur, Fotokunst und Installation. Auf zwei Etagen bietet sich dem Betrachter damit ein repräsentativer Querschnitt des aktuellen schleswig-holsteinischen Kunstgeschehens und den zeitgenössischen Entwicklungen. Nach Ende der Ausstellung in Eutin wird die Landesschau dieses Mal weiter nach Oslo gehen, wo sie für sechs Wochen in der Rathaus-Galerie zu sehen sein wird.

Zur Ausstellung erscheint auch in diesem Jahr ein Farbkatalog, in dem alle an der "56. Landesschau" teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler mit einer Werkabbildung vertreten sind und der für 10,00 Euro erworben werden kann.